Ein guter Forsthelm ist bei der Waldarbeit unverzichtbar

Da es bei der Arbeit im Wald mit einer Kettensäge immer zu Verletzungen kommen kann, sollte niemals ohne einen Forsthelm gearbeitet werden. Dieser übernimmt gleich mehrere wichtige Aufgaben. Dazu gehört der Schutz des Kopfes. Beim Entasten oder auch beim Fällen von Bäumen passiert es immer wieder, dass ein Ast oder auch nur ein kleiner Zweig den Kopf verletzt. Solch ein Malheur wird durch das Tragen eines geeigneten Helms vermieden.

HIER ZU DEN ANGEBOTEN 

Eine weitere Aufgabe besteht darin, dass sowohl das Gesicht als auch das Gehör geschützt werden. Daher ist nahezu jeder Forsthelm mit einem integrierten Gehörschutz ausgestattet. Der Gehörschutz lässt sich beim Husqvarna Helm sowie bei einem Stihl Forsthelm bei Bedarf hochklappen. Sonst würde der Gehörschutz die Kommunikation zu stark beeinträchtigen.

An einem Forsthelm befindet sich im Bereich des Gesichts ein Visier. Dieses ist jedoch nicht wie bei einem Motorradhelm aus Plexiglas, sondern aus einem feinmaschigen Gitter hergestellt. Dadurch wird verhindert, dass es zum Beschlagen des Visiers führen kann. Trotzdem hält es Splitter und Späne vom Gesicht und vor allem von den Augen fern.

Wer muss einen Forsthelm tragen?

Es gibt natürlich auch Vorschriften bezüglich der Tragepflicht von Forsthelmen. Jeder Landwirt, Forstwirt oder ForsthelmLandschaftsgärtner muss bei der Arbeit mit der Kettensäge einen entsprechenden Schutzhelm tragen. Das wird von den Sozialversicherungen so vorgeschrieben. Inzwischen benötigt aber auch jeder Privatanwender, der sich im Wald sein eigenes Brennholz bereitet, einen Schutzhelm. Jeder Forstschutzhelm muss allerdings den gängigen Normen entsprechen. Diese ist in der EN 397 festgelegt. Für den Gehör- und den Augenschutz gibt es zwei weitere Normen. Diese lauten EN 3523 für den Lärmschutz und EN 1731 für den Augen- und Gesichtsschutz.

Aus diesem Grund ist es auf jeden Fall empfehlenswert, einen Forsthelm eines bekannten Herstellers zu verwenden. Jeder Husqvarna Helm sowie jeder Stihl Forsthelm entspricht den gängigen Normen.

Folgende Eigenschaften machen einen guten Forsthelm aus

Gute Forsthelme, wie der Husqvarna Forsthelm oder der Stihl Helm sind exakt auf die Kopfgröße des Trägers einstellbar. Besonders gut gelingt es beim Husqvarna Modell Technical. Es ist immer sehr wichtig, dass der Helm perfekt sitzt, weil er sich sonst als störend bei der Arbeit erweisen könnte.

Ein weiteres wichtiges Kriterium ist eine gute Belüftung. Auch diese Anforderung erfüllt jeder Husqvarna Helm und auch jeder Stihl Forsthelm. Wird keine ausreichende Belüftung erzeugt, führt dieses bei der anstrengenden Forstarbeit zur Schweißbildung. Der Schweiß läuft dann mitunter in die Augen, was wiederum eine Gefahr für die Sicherheit darstellt.

Natürlich sollte jeder Forsthelm so leicht wie möglich sein. Bei der Herstellung muss daher immer ein guter Kompromiss zwischen einer hohen Stabilität und einem geringen Gewicht gefunden werden. Das gelingt den führenden Herstellern durch die Verwendung hochwertiger Materialien. Ein Stihl Forthelm oder ein Husqvarna Helm wiegt durchschnittlich 850 Gramm. Der Husqvarna Technical wiegt lediglich 680 Gramm. Trotzdem weist der Husqvarna Technical die gleiche Stabilität auf wie die klassischen Modelle.

Ein Forsthelm hat nur eine begrenzte Lebensdauer

Jeder Forsthelm ist aus stabilen Materialien hergestellt. Viele Menschen, darunter auch einige Profis, sind der Meinung, dass ein Forsthelm ewig hält. Er wird in der Regel nur durch einen neuen Forstschutzhelm ersetzt, wenn er sichtbare Schäden aufweist. Es ist jedoch nicht zu empfehlen, einen Schutzhelm über viele Jahre hinweg zu nutzen.

Das Material des Helms wird mitunter sehr niedrigen oder auch höheren Temperaturen ausgesetzt. Zudem wirken ständig UV-Strahlen auf den Helm ein. Die UV-Strahlen lassen das Material im Laufe der Zeit porös werden. Dadurch verliert ein solcher Schutzhelm an Stabilität. Eine Faustregel besagt, dass jeder Forsthelm nach etwa fünf Jahren gegen einen neuen ausgetauscht werden sollte. Einige Forsthelme sind mit einem sogenannten UV-Band versehen. Daran lässt sich leicht erkennen, wann der Helm nicht mehr genutzt werden sollte.

Hochwertige Schutzhelme, wie der Husqvarna Technical oder auch ein Stihl Forsthelm halten in der Regel deutlich länger als die besonders günstigen No-Name-Modelle.Forsthelm

Was macht einen Husqvarna Helm oder einen Stihl Forsthelm so besonders?

Viele Profis nutzen einen Husqvarna Helm oder einen Stihl Helm. Der Grund dafür ist, dass diese Helme in der Praxis erprobt sind. Da es die Schutzhelme von diesen beiden führenden Herstellern schon sehr lange gibt, besitzen sie eine große Erfahrung. Dieser Erfahrungsschatz fließt stets in die Entwicklung neuer Helme ein. Die neueste Entwicklung bei einem Husqvarna Helm ist das Modell Husqvarna Technical.

Warum sollte man einen Husqvarna Forsthelm Technical kaufen?

Ein Husqvarna Helm ist immer eine gute Wahl. Das neueste Modell Husqvarna Technical weist noch einige Besonderheiten auf. An diesem besonderen Husqvarna Helm lässt sich sowohl ein Nackenschutz als auch eine Sonnenblende einfach aufstecken. Zudem lässt sich beim Husqvarna Technical der Gehörschutz durch einen anderen mit integriertem Radio austauschen. Einen Husqvarna Forsthelm Technical kaufen ist schon aus diesen Gründen eine gute Empfehlung.

Fazit

Sowohl ein Stihl Forsthelm als auch ein Husqvarna Helm sind immer eine gute Wahl. Sie sind komfortabel und bieten eine gute Schutzwirkung. Das neueste innovative Modell ist der Husqvarna Forsthelm Technical.

UNSERE TOP ANGEBOTE

* Preis wurde zuletzt am 12. Juni 2017 um 23:50 Uhr aktualisiert

* Preis wurde zuletzt am 12. Juni 2017 um 23:47 Uhr aktualisiert

* Preis wurde zuletzt am 12. Juni 2017 um 23:47 Uhr aktualisiert

* Preis wurde zuletzt am 12. Juni 2017 um 23:40 Uhr aktualisiert

* Preis wurde zuletzt am 12. Juni 2017 um 23:50 Uhr aktualisiert

* Preis wurde zuletzt am 12. Juni 2017 um 23:47 Uhr aktualisiert

* Preis wurde zuletzt am 12. Juni 2017 um 23:47 Uhr aktualisiert

* Preis wurde zuletzt am 12. Juni 2017 um 23:40 Uhr aktualisiert

* Preis wurde zuletzt am 12. Juni 2017 um 23:50 Uhr aktualisiert

* Preis wurde zuletzt am 12. Juni 2017 um 23:33 Uhr aktualisiert

* Preis wurde zuletzt am 12. Juni 2017 um 23:47 Uhr aktualisiert