Motorsäge kaufen – Der große Ratgeber & Vergleich 2017

 Hier die wichtigsten Merkmale vergleichen und wertvolle Zeit beim Motorsäge kaufen sparen. 

 

Dolmar Benzin-Kettensäge PS420SC-45Husqvarna Benzin-Kettensäge 236Makita Benzin-Kettensäge EA3200S40BDolmar Benzin-Kettensäge PS-32CHusqvarna Benzin-Kettensäge 135STIHL Benzin-Kettensäge MS 211McCulloch Benzin-Kettensäge CS 390STIHL Benzin-Kettensäge MS 170Husqvarna Benzin-Kettensäge 545TIMBERPRO Benzin-Kettensäge CS-5800Atika Benzin-Kettensäge BKS 45Husqvarna Benzin-Kettensäge 435
Produktvorschau
Preis350,09
inkl. MwSt.
174,00
inkl. MwSt.
180,75
inkl. MwSt.
196,47
inkl. MwSt.
262,00
inkl. MwSt.
440,30
inkl. MwSt.
252,68
inkl. MwSt.
254,00
inkl. MwSt.
513,98
inkl. MwSt.
151,17
inkl. MwSt.
129,90
inkl. MwSt.
358,00
inkl. MwSt.
Preis prüfen Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
Produktbeschreibung Produktdetails › Produktdetails › Produktdetails › Produktdetails › Produktdetails › Produktdetails › Produktdetails › Produktdetails › Produktdetails › Produktdetails › Produktdetails › Produktdetails ›
VergleichsergebnisDolmar Benzin-Kettensäge PS420SC-45Husqvarna Benzin-Kettensäge 236Makita Benzin-Kettensäge EA3200S40BDolmar Benzin-Kettensäge PS-32CHusqvarna Benzin-Kettensäge 135STIHL Benzin-Kettensäge MS 211McCulloch Benzin-Kettensäge CS 390STIHL Benzin-Kettensäge MS 170Husqvarna Benzin-Kettensäge 545TIMBERPRO Benzin-Kettensäge CS-5800Atika Benzin-Kettensäge BKS 45Husqvarna Benzin-Kettensäge 435
Kundenbewertung
Schwertlänge

45 cm

(18 Zoll)

35 cm

(14 Zoll)

40 cm

(16 Zoll)

40 cm

(16 Zoll)

35 cm

(14 Zoll)

35 cm

(14 Zoll)

40 cm

(16 Zoll)

30 cm

(12 Zoll)

33 cm

(13 Zoll)

50 cm

(20 Zoll)

45 cm

(18 Zoll)

38 cm

(15 Zoll)

Leistung

3 PS

(2,2 kW)

1,9 PS

(1,4 kW)

1,8 PS

(1,35 kW)

1,8 PS

(1,35 kW)

2,04 PS

(1,5 kW)

2,3 PS

(1,7 kW)

2,04 PS

(1,5 kW)

1,6 PS

(1,2 kW)

3,4 PS

(2,5 kW)

3,4 PS

(2,6 kW)

2,45 PS

(1,8 kW)

2,18 PS

(1,6 kW)

Hubraum42,4 cm³38,2 cm³32 cm³32 cm³40,9 cm³35,2 cm³40,9 cm³30,1 cm³50,1 cm³58 cm³45,1 cm³40,9 cm³
Kettengeschwindigkeit24,3 m/s16,3 m/s24,4 m/s24,4 m/s17,1 m/s24,8 m/s17,1 m/s24,8 m/sk.A.k.A.21,2 m/s17,3 m/s
KettenbremseMotorsäge kaufenMotorsäge kaufenMotorsäge kaufenMotorsäge kaufenMotorsäge kaufenMotorsäge kaufenMotorsäge kaufenMotorsäge kaufenMotorsäge kaufenMotorsäge kaufenMotorsäge kaufenMotorsäge kaufen
Sägekettenteilung0.325 Zoll3/8 Zoll3/8 Zoll3/8 Zoll3/8 Zoll3/8 Zoll3/8 Zoll3/8 Zoll0.325 Zoll0.325 Zoll0.325 Zoll0.325 Zoll
Schwert inkl.Motorsäge kaufenMotorsäge kaufenMotorsäge kaufenMotorsäge kaufenMotorsäge kaufenMotorsäge kaufenMotorsäge kaufenMotorsäge kaufenMotorsäge kaufenMotorsäge kaufenMotorsäge kaufenMotorsäge kaufen
Sägekette inkl.Motorsäge kaufenMotorsäge kaufenMotorsäge kaufenMotorsäge kaufenMotorsäge kaufenMotorsäge kaufenMotorsäge kaufenMotorsäge kaufenMotorsäge kaufenMotorsäge kaufenMotorsäge kaufenMotorsäge kaufen
Tankvolumen Kraftstoff480 ml300 ml400 ml400 ml370 ml250 ml350 ml250 ml520 ml550 ml500 ml370 ml
Tankvolumen Öl280 ml200 ml280 ml280 ml250 ml145 ml240 ml145 ml270 ml260 ml240 ml250 ml
automatische KettenschmierungMotorsäge kaufenMotorsäge kaufenMotorsäge kaufenMotorsäge kaufenMotorsäge kaufenMotorsäge kaufenMotorsäge kaufenMotorsäge kaufenMotorsäge kaufenMotorsäge kaufenMotorsäge kaufenMotorsäge kaufen
KraftstofffüllstandsanzeigeMotorsäge kaufenMotorsäge kaufenMotorsäge kaufenMotorsäge kaufenMotorsäge kaufenMotorsäge kaufenMotorsäge kaufenMotorsäge kaufenMotorsäge kaufenMotorsäge kaufenMotorsäge kaufenMotorsäge kaufen
ÖlfüllstandsanzeigeMotorsäge kaufenMotorsäge kaufenMotorsäge kaufenMotorsäge kaufenMotorsäge kaufenMotorsäge kaufenMotorsäge kaufenMotorsäge kaufenMotorsäge kaufenMotorsäge kaufenMotorsäge kaufenMotorsäge kaufen
Kettenwechsel werkzeuglosMotorsäge kaufenMotorsäge kaufenMotorsäge kaufenMotorsäge kaufenMotorsäge kaufenMotorsäge kaufenMotorsäge kaufenMotorsäge kaufenMotorsäge kaufenMotorsäge kaufenMotorsäge kaufenMotorsäge kaufen
KrallenanschlagMotorsäge kaufenMotorsäge kaufenMotorsäge kaufenMotorsäge kaufenMotorsäge kaufenMotorsäge kaufenMotorsäge kaufenMotorsäge kaufenMotorsäge kaufenMotorsäge kaufenMotorsäge kaufenMotorsäge kaufen
HandschutzMotorsäge kaufenMotorsäge kaufenMotorsäge kaufenMotorsäge kaufenMotorsäge kaufenMotorsäge kaufenMotorsäge kaufenMotorsäge kaufenMotorsäge kaufenMotorsäge kaufenMotorsäge kaufenMotorsäge kaufen
SoftgripMotorsäge kaufenMotorsäge kaufenMotorsäge kaufenMotorsäge kaufenMotorsäge kaufenMotorsäge kaufenMotorsäge kaufenMotorsäge kaufenMotorsäge kaufenMotorsäge kaufenMotorsäge kaufenMotorsäge kaufen
Gewicht4,9 kg4,7 kg4,1 kg4,1 kg4,4 kg4,3 kg4,7 kg4,1 kg4,9 kg5,4 kg6,7 kg4,2 kg
Lautstärke (Schallleistungspegel)110,0 dB(A)113 dB(A)109,8 dB(A)111,5 dB(A)114 dB(A)113 dB(A)115 dB(A)111 dB(A)116 dB(A)k.A.113,0 dB(A)114 dB(A)
Vorteile sehr gute Sägeleistung
komfortable und sichere Handhabung
einstellbare Kettenölpumpe
startet schnell
gute Sägeleistung
laufruhig und kraftvoll
gute Ausstattung
gute Sägeleistung
geringes Gewicht
relativ leise
gute Sägeleistung
geringes Gewicht
startet schnell
gute Sägeleistung
laufruhig und kraftvoll
scharfe Kette
gute Sägeleistung
gutes Handling
geringer Kraftstoffverbrauch
gute Sägeleistung
gute Ausstattung
startet schnell
gute Sägeleistung
laufruhig und kraftvoll
geringes Gewicht
gute Sägeleistung
laufruhig und kraftvoll
gute Ausstattung
gute Sägeleistung
großer Kraftstofftank
umfangreiches Zubehör
gute Sägeleistung
kraftvoll
großer Kraftstofftank
gute Sägeleistung
laufruhig und kraftvoll
gute Ausstattung
Zum Angebot >> Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
Vergleichen (max. 3)

 

Motorsäge kaufen? Darauf kommt es an!

Was ist wichtig beim Thema „Motorsäge kaufen“? Worauf kommt es an, wenn sie eine Stihl Kettensäge kaufen möchten? Beim Kauf einer Motorsäge sind allerhand Faktoren zu beachten.Motorsäge kaufen Denn der Kauf ist keineswegs alltäglich und das Benzin Kettensäge kaufen geht mit einer Reihe an Fragen und Überlegungen einher. Dabei spielt 
der spätere Verwendungszweck ebenso eine Rolle wie die Frage, ob die Motorkettensäge für den beruflichen oder hobbymäßigen Einsatz gedacht sein soll. Ebenso ist die Frage bedeutsam, warum der Kauf bekannter Hersteller lohnenswert sein kann. Ein Kettensägen Test liefert umfassende Testergebnisse, um sich beispielsweise ein Urteil über eine Einhandkettensäge zu bilden. Insbesondere informiert ein detaillierter Motorsägen Test darüber, was beim „Motorsäge kaufen“ zu beachten ist, wo die Vor- und Nachteile einzelner Modelle und Hersteller liegen und wie hoch die Kosten und der Pflegeaufwand infolge des Kettensäge Kaufens ausfallen. Somit stellt dieser Benzin Kettensägen Test-Vergleich eine vorteilhafte Wissensquelle dar, um sich über die Motorkettensäge zu informieren.

Im Folgenden liefert der Ratgeber sämtliche Informationen, damit Interessierte eine fundierte Entscheidung beim Kettensäge kaufen treffen können. Daneben profitieren Nutzer von den Informationen zum Thema „Stihl Motorsäge kaufen“, dem Internetkauf sowie dem integrierten Produktfinder und Produktvergleich auf dieser Seite.

1. Was ist eine Kettensäge? Der Motorsägen Test informiert!


Definition einer Motorsäge

Grundsätzlich gilt eine Säge als ein Schneidwerkzeug, das üblicherweise mittels Muskelkraft zum Einsatz kommt. Das ist beim Motorsäge kaufen zu bedenken! Inzwischen haben sich die Zeiten zwar geändert, sodass sich eine Motorsäge kaufen lässt, die entweder durch Öldruck, Druckluft oder Motorkraft angetrieben wird und nicht länger mittels Handkurbel. Dennoch ist der Kraftaufwand beim Bedienen nicht zu unterschätzen, wenn Personen eine Motorsäge kaufen.

Der Markt bietet eine breite Palette an Motorkettensägen, sodass sich unterschiedliche Motorsägen kaufen lassen. Diese unterscheiden sich hinsichtlich ihrer Energieversorgung: Es gibt die Elektro-Kettensäge ebenso wie die Akku-Motorsäge oder die benzinbetriebene Kettensäge.

Motorsäge kaufen? So ist sie aufgebaut!

Im Benzin Kettensägen Test zeigt sich, dass die Einhandkettensäge aus einem Motor (Benzin oder Zweitaktmotor) und dem Motorsäge kaufenentsprechenden Gehäuse besteht, das über zwei Griffe verfügt. Motorkettensägen beinhalten außerdem Sägeketten und Sägeschwerter. Die Sägekette ist die schneidende Komponente der Kettensäge. Das Schwert oder Sägeblatt verfügt über eine Nut, die als Führungsschiene für die Sägekette fungiert.

Gleichgültig, ob Interessierte eine Stihl Motorsäge kaufen oder ob sie beim Kettensäge kaufen nicht auf einen bestimmten Hersteller achten: Der prinzipielle Aufbau einer Kettensäge (Schwert/Blatt, Kette, Motor, Gehäuse und Griffe) ist im Motorsägen Test immer derselbe. Daneben lässt sich die Kettenspannung mithilfe einer leicht erreichbaren Stellschraube justieren, wenn Anwender eine Motorsäge kaufen. Der Benzinmotor der Motorkettensäge lässt sich im Regelfall mit einem Seilzugstarter anlassen, der dem eines Rasenmähers ähnelt. Allerdings nutzen mehrere Hersteller für ihre Modelle technische Hilfsmittel wie beispielsweise einen Starterknopf, die den Start erleichtern. Dazu gehören die Husqvarna Motorsäge sowie die Stihl MS 170.

Funktionsweise der Kettensäge

Im Motorsägen Test spielt nicht nur der grundlegende Aufbau zum späteren Benzin Kettensäge kaufen eine Rolle. Ebenso ist die Funktionsweise bei den Geräten wichtig. Nur, wer weiß, wie die Kettensäge funktioniert, kann sie angemessen einsetzen. Prinzipiell treibt eine sogenannte Fliehkraftkupplung vom Motor die Kette am hinteren Teil der Schiene an. Am vorderen Teil der Motorkettensäge befindet sich für die geringere Reibung ein Umlenkstern. Zusätzlich verhindert genug Öl auf der Schiene den schnellen Verschleiß der Schiene durch die Reibung der Kette. Besonderes Augenmerk ist beim Motorsäge kaufen auf die Ketten zu legen: Denn es gibt die Ketten in unterschiedlichen Ausführungen, da diese vom Einsatzgebiet abhängen und materialschonendes Arbeiten ermöglichen.

Geschichte: Wer hat sie erfunden?

Die moderne Kettensäge findet ihren Ursprung 1785. In dieser Zeit beschrieb eine Sammlung von Texten im John Aitkens Principles of Midwifery, or Puerperal Medicine eine Vorrichtung, die einer Kettensäge ähnelt. Allerdings waren diese frühen Modelle wenig praxistauglich. Es dauerte fast ein Motorsäge kaufenhalbes Jahrhundert, ehe der Würzburger Arzt Bernhard Heine im Jahr 1830 die eigentliche Kettensäge entwickelte, die noch per Handkurbel angetrieben wurde. Solch ein Gerät kam zu der damaligen Zeit vor allem in der Chirurgie zum Einsatz. Ungefähr weitere 90 Jahre danach entstand die Sägemaschine, die sich für das Teilen von Stämmen und zum Fällen von Bäumen eignete. Die erste Elektro Kettensäge stellte Stihl her. Somit zeigt sich früh, dass sich das Stihl Motorsäge kaufen lohnen kann. Denn bei der Motorsäge kaufen Heim- und Handwerker ein Gerät, bei dem sie vor allem von der langen Unternehmenserfahrung profitieren.

Damals war ein entscheidender Nachteil der Benzin Kettensägen das hohe Eigengewicht der Geräte. Dies erforderte die Bedienung durch zwei Personen. Ein weiteres Problem der frühen Modelle bestand in ihrer Funktionalität. Die Kettensägen mussten stets in der gleichen Position bleiben, damit sie korrekt funktionierten. Diese Problematik führte dazu, dass die schwenkbare Schiene und der schwenkbare Vergaser entwickelt wurden. Der sogenannte Membranvergaser, der aus der Luftfahrttechnik stammt, sorgte ab den 1950er Jahren dafür, dass sich die Kettensäge von einer Person bedienen ließ. Außerdem ermöglichte die Technik erstmals Schrägschnitte mit der Benzin Kettensäge. Des Weiteren führte die Entwicklung zu einigen sicherheitsrelevanten Veränderungen. Wenn Personen heute eine Motorsäge kaufen, erhalten sie üblicherweise ein unkompliziert zu bedienendes Gerät, das sich auch alleine nutzen lässt.

 

TOP 5 MOTORSÄGEN

BILDPRODUKTBEWERTUNGBESCHREIBUNGPREISANGEBOT
1 Dolmar Benzin-Kettensäge PS420SC-45
Produktdetails › 350,09 € * * inkl. MwSt. | am 12.06.2017 um 23:53 Uhr aktualisiert Zum Angebot
2 Husqvarna Benzin-Kettensäge 236 Husqvarna Benzin-Kettensäge 236
Produktdetails › 174,00 € * * inkl. MwSt. | am 13.06.2017 um 0:19 Uhr aktualisiert Zum Angebot
3 Makita Kettensägen Makita Benzin-Kettensäge EA3200S40B
Produktdetails › 180,75 € * * inkl. MwSt. | am 13.06.2017 um 0:04 Uhr aktualisiert Zum Angebot
4 Dolmar Benzin-Kettensäge PS-32C
Produktdetails › 196,47 € * * inkl. MwSt. | am 13.06.2017 um 0:31 Uhr aktualisiert Zum Angebot
5 Husqvarna Benzin-Kettensäge 135
Produktdetails › 262,00 € * * inkl. MwSt. | am 13.06.2017 um 0:31 Uhr aktualisiert Zum Angebot

Motorsäge kaufen: Wann sie gebraucht wird!

Wenn Anwender eine Kettensäge kaufen, benötigen sie Kenntnisse darüber, wofür die Motorkettensäge verwendet wird. Üblicherweise eignen sich Motorkettensägen für die Forstwirtschaft, für Gartenarbeiten sowie auf Baustellen. In Wäldern und Gärten nutzen Anwender die Kettensägen zum Fällen von Bäumen, für Pflegeschnitte, um Kaminholz vorzubereiten oder um Balken abzulängen. Der Begriff Ablängen entstammt dem Holzhandwerk. Er bezeichnet das Absägen oder Durchschneiden von Materialien in einer bestimmten Länge. Insgesamt greifen sämtliche holzverarbeitenden Berufe auf Motorsägen zurück. Das erhöht die Produktivität und spart Zeit und Muskelkraft. Ebenso verwenden einige Künstler Kettensägen für ihre Arbeit. Diese breiten Anwendungsgebiete zeigen, dass sich das Benzin Kettensäge kaufen oder der Kauf einer Akku Kettensäge durchaus lohnen kann.

Kettensägen und ihre Unterschiede

Die Motorsägen auf dem Markt unterscheiden sich in ihrer Herstellung und der Art ihrer Sägekette hinsichtlich ihres Anwendungsgebietes. Dabei lässt sich vor allem zwischen dem gelegentlichen, hobbymäßigen Einsatz und dem häufigeren Gebrauch unterscheiden. Es existiert eine breite Palette spezieller Kettensägen. Demnach gibt es Allround Motorsägen, die sich für annähernd alles Mögliche verwenden lassen, aber auch Spezialsägen wie Brennholz- oder Baumpflege-Motorsägen. Zudem zeichnen sich Profisägen durch ihre hohe Leistungsfähigkeit und ihrer robusten Art aus. Beim Motorsäge kaufen ist zu beachten, dass es ebenfalls eine Rolle spielen kann, ob auf bekannte Hersteller zurückgegriffen oder No-Name-Produkte vorgezogen werden.

Eine Stihl Kettensäge kaufen* Personen üblicherweise, weil sie auf Qualität und Erfahrung Wert legen. Diese Ansprüche lassen sich beim Stihl Motorsäge kaufen vom Markt erfüllen. Beispielsweise stellt das Modell Stihl MS 170 eine Motorsäge kaufenangemessene Option für die gängigsten Sägearbeiten dar. Daneben offenbaren Motorsägen Tests, dass beispielsweise eine Dolmar Motorsäge*, Bosch Motorsäge*, Husqvarna Kettensäge* oder McCULLOCH Kettensäge* neben Einhell Kettensägen* zuverlässige Hersteller mit entsprechender Qualität sind, auf die sich beim Motorsäge kaufen vertrauen lässt.

Kettensäge kaufen: Elektro, Akku oder Benzin?

Eine Motorsäge kaufen Profis sowie Laien für gewöhnlich nicht wahllos. Neben den benzinbetriebenen Motorsägen bietet der Handel elektrische Kettensägen und Akku Kettensägen an. Diese zeichnen sich durch ihren elektronischen Betrieb aus und benötigen vorrangig einen Stromanschluss, der den Motor mit Energie versorgt. Das bedeutet, dass für die Elektro-Kettensäge hauptsächlich eine Steckdose nötig ist, wohingegen sich eine Akku Kettensäge leicht aufladen und für begrenzte Dauer mobil einsetzen lässt.

Wenn Personen eine Motorsäge kaufen, achten sie auf den Verwendungszweck, um eine Wahl zu treffen: Der Benzin Kettensägen Test zeigt, dass sich eine Akku Kettensäge vor allem für Gartenarbeiten oder künstlerische Werke eignet. Im Wald lässt sich ein Akku schwer aufladen. Gleichzeitig sind diese Kettensägen weniger leistungsstark, sodass sie für das Fällen von Bäumen ungeeignet sind. In der Forstwirtschaft bewähren sich daher benzinbetriebene Kettensägen. Insbesondere, da sie laut Kettensägen Tests die stärkere Schnittleistung bringen und flexibel einsetzbar sind.

Gleichgültig, ob Nutzer eine Stihl Kettensäge kaufen oder eine andere Motorsäge kaufen: Wie geht es im Anschluss an das Kettensägen kaufen richtig? Auch nach dem Motorsäge kaufen zeigen Tests, wie wichtig die passende Schutzkleidung ist, um das Verletzungsrisiko zu minimieren. Schnittfeste Kleidung, Schuhe, Gehörschutz sowie eine Schutzbrille sind beim Motorsäge kaufen essenziell. Des Weiteren zeigen Tests beim Motorsäge kaufen, dass der passende Kraftstoff wichtig ist, damit die Säge überhaupt einsetzbar ist und lange funktionstüchtig bleibt. Gleiches gilt für das Öl für die Führungsschiene und die Kette.

2. Motorsäge kaufen: Diese Aspekte erleichtern die Kaufentscheidung!


 

Zum Kettensäge kaufen sollten im Vorfeld einige Überlegungen gemacht worden sein. Diese erleichtern 
die Entscheidung beim Motorsäge kaufen und grenzen die Auswahl Motorsäge kaufender Kettensägen hilfreich ein. Ein Kettensägen Test liefert eine erste, detaillierte Orientierungshilfe. Indem bekannt ist, was für Anforderungen eine Motorsäge erfüllen muss, lässt sich unkompliziert per Ausschlussverfahren  das passende Modell der Motorsäge kaufen. Im Folgenden sind daher entscheidende Kriterien aufgeführt, die die Wahl der richtigen Kettensäge beim Motorsäge kaufen erleichtern. Insbesondere hängt die Wahl der Motorsäge von ihrem jeweiligen Anwendungsbereich ab. Jemand, der nur Pflegeschnitte vornimmt, muss keine Kettensäge kaufen, die Stämme teilen kann. Grundsätzlich bieten die führenden Hersteller für sämtliche Anwendungsgebiete die passende Säge. Somit lassen sich Stihl Kettensägen kaufen, aber ebenso eignet sich die breite Produktauswahl bei den Husqvarna Motorsägen, Bosch Motorsägen, Einhell Kettensägen, McCULLOCH Kettensägen und Dolmar Motorsägen.

Motorsäge kaufen: Die richtige Leistung

Im Motorsägen Test ist die Leistung ein entscheidender Aspekt zum Motorsäge kaufen. Denn die Leistung einer Kettensäge bestimmt darüber, was der Motor schafft und wie kraftvoll das Sägeblatt läuft. Früher galt dafür die Angabe in PS. Inzwischen geben Hersteller die Leistung in kW an. Generell gilt für das Motorsäge kaufen, dass die Leistung zum Einsatzgebiet und zur Schwertlänge passen muss. Wer beim Motorsäge kaufen auf einen Allrounder zurückgreifen will, der sollte auf eine Motorleistung von wenigstens 1,8 PS achten. Die Dolmar Kettensägen liefern beispielsweise eine Leistung von ungefähr 1,8 kW durchschnittlich.

Der Verbrauch

Im Zusammenhang mit der Leistung ist auch der Verbrauch relevant, da sich dadurch das richtige Modell der Motorsäge kaufen lässt. Bei einer Motorsäge, die mittels Benzin angetrieben wird, bezieht sich der Verbrauch vor allem auf den Kraftstoffverbrauch. Daher sollte beim Benzin Kettensäge kaufen ein besonderes Augenmerk darauf liegen. Ein hoher Benzinverbrauch erhöht die Kosten und belastet zusätzlich die Umwelt aufgrund der Abgase. Grundsätzlich lässt sich festhalten, dass alle hier angebotenen Produkte im Normverbrauch liegen.

Des Weiteren stellt sich bei Elektro Kettensägen die Frage nach dem Stromverbrauch. Der Stromverbrauch sowie der Benzinverbrauch können je nach dem geplanten Einsatzgebiet beim Motorsäge kaufen entscheidende Faktoren sein. Grundsätzlich arbeiten elektrische Geräte im Vergleich zur benzinbetriebenen Kettensäge sparsamer im Hinblick auf die Kosten. Allerdings hängt dies wesentlich vom Zustand der Säge (Schärfe, Alter, Handhabung) und vom Schnittmaterial ab.

Motorsäge kaufen? So schwer ist die Kettensäge!

Das Gewicht spielt eine Rolle, wenn Personen eine Motorsäge kaufen. Schwere Kettensägen, die Motorsäge kaufenzwischen acht und zehn Kilogramm wiegen, machen den Gebrauch schwierig und anstrengend. Sie eignen sich vorrangig für Wald- und Forstarbeiten. Leichtere Modelle mit einem Gewicht zwischen vier und sechs Kilogramm lohnen sich speziell für längere Einsätze oder leichtere Arbeiten. Wer eine Motorsäge kaufen will, muss also das Einsatzgebiet beachten. Denn bei der Motorsäge kaufen Anwender ein Modell mit einem angemessenen Eigengewicht anhand des späteren Verwendungszwecks. Beispielsweise ergeben Motorsägen Tests, dass für das Fällen von Bäumen schwerere Motorkettensägen nötig sind als für Pflegeschnitte im heimischen Garten.

Schallleistungspegel und Lautstärke

Für das Thema „Motorsäge kaufen“ spielt die Lautstärke des Geräts ebenfalls eine wichtige Rolle. Eine Motorkettensäge erreicht 110 bis 120 Dezibel. Zum Vergleich: Das ist leiser als ein Düsenjäger, aber lauter als ein Presslufthammer. Dies sollten Laien beachten, wenn sie eine Kettensäge kaufen. In unserem Ratgeber weisen wir grundsätzlich den Schallleistungspegel aus. Dieser Pegel ist eine akustische Größe und hilft zur Bewertung der tatsächlich wahrgenommenen Lautstärke durch den Nutzer.

Abgase und Umweltschutz

Wer eine Kettensäge kaufen will, für den kann der Umweltschutz relevant sein. Eine benzinbetriebene Kettensäge sorgt im Regelfall für schädliche Abgase. Dagegen kann beim Motorsäge kaufen eine elektronische Motorsäge lohnenswerter sein.

Ergonomie und HandhabungMotorsäge kaufen

Überall, wo die Kettensäge längere Zeit im Einsatz ist, lohnt sich beim Motorsäge kaufen die Überlegung hinsichtlich der Ergonomie: Wie sind die Griffe gefertigt? Ist die Kettensäge gut zu handhaben? All diese Überlegungen erleichtern die Entscheidung beim Motorsäge kaufen.

Schwertlänge

Die Länge des Sägeblatts ist wichtig, wenn es darum geht, eine Motorsäge zu kaufen, die besondere Anforderungen erfüllen muss. Grundsätzlich lässt sich das Schwert in Zoll messen. Dabei ist beim Kettensäge kaufen zu beachten, dass nicht jedes Schwert für jede Kettensäge passt. Vielmehr spielen die Teilung, Nutbreite sowie Größen und Positionen der Bohrungen eine Rolle, um das passende Schwert zu finden.

Motorsäge kaufenWenn ungeübte Personen eine Kettensäge kaufen, bieten sich zwei Methoden an, um die Schwertlänge zu bestimmen. Einerseits lässt sich die Länge des kompletten Schwertes vermessen, wobei ein Teil davon im Gehäuse der Kettensäge verschwindet. Andererseits ist es möglich, ausschließlich den Teil des Schwertes zu messen, der nicht im Gehäuse liegt. Beim Kauf eines neuen Schwerts empfiehlt sich die letztere Vorgehensweise.

Sicherheitsausstattung

Moderne Motorsägen verfügen häufig über zusätzliche Sicherheitsausstattungen. Diese umfassen gegebenenfalls eine erleichterte Start-Funktion bei der Benzin Motorsäge. Außerdem sind die folgenden Sicherheitsaspekte beim Motorsäge kaufen relevant:

  • Vibrationsdämpfer
  • Gashebelsperre
  • Kettenbremse
  • Kettenfangbolzen
  • Baumkralle
  • Handschutz
  • Kette läuft erst beim Gas geben um die Schiene, nicht schon im Leerlauf

Motorsäge kaufen? Das ist der Preis!

Grundsätzlich lohnt sich beim Motorsägen kaufen ein Vergleich von Preisen und Herstellern. Denn eine gute Kettensäge hat ihren Preis und wenn Personen eine Motorsäge kaufen, kann der Preis wichtig sein. Entscheidend ist die Balance zwischen dem verfügbaren Budget und dem Anspruch, der an die Kettensäge beim Kettensägen kaufen gestellt wird. Grundsätzlich lässt sich eine Motorsäge kaufen, die für beinahe jeden Geldbeutel geeignet ist. Einige Kettensägen sind sogar für weniger als 100 Euro erhältlich. Interessierte können ebenso eine Stihl Kettensäge kaufen, deren Funktionalität und Qualität sich im Preis zeigt und die zwischen 200 und 700 Euro kostet.

Wer grundsätzlich auf Langlebigkeit und Qualität Wert legt, sollte üblicherweise zwischen 150 und 600 Euro investieren, um beim Motorsäge kaufen optimal ausgerüstet zu sein. Der Kettensägen Test zeigt: Kosten im vierstelligen Bereich gewährleisten beim Motorsägen kaufen eine umfassende Funktionsvielfalt. Diese Geräte sind für Laien jedoch meist zu schwer oder umfangreich, sodass sie durchaus günstigere Modelle wählen können, wenn sie eine Kettensäge kaufen. Insgesamt hängt der Preis besonders vom späteren Einsatzgebiet der Kettensäge ab.

Ein weiterer Faktor ist die Frage nach dem Hersteller: Markenhersteller trumpfen häufig mit hochwertiger Verarbeitung auf. Allerdings sind diese Geräte oft teurer als die weniger bekannten No-Name-Hersteller. Wenn Personen eine Stihl Motorsäge kaufen, haben sie prinzipiell eine große Auswahl, da der Hersteller eine breite Zielgruppe im Bereich „Kettensäge kaufen“ bedient.

Motorsäge kaufenHier finden Besucher sowohl Bosch Motorsägen als auch McCULLOCH Kettensägen. Dabei weisen alle Produkte sowohl eine gute Qualität als auch positive Rezensionen auf, sodass Nutzer einen umfassenden Überblick zu den gängigen Geräten erhalten und sich von den jeweiligen Qualitäten überzeugen können, bevor sie eine Motorsäge kaufen.

Motorsäge kaufen: Kundenmeinungen

Auf unserem Motorsägenportal finden Nutzer ausschließlich Produkte mit guten Rezensionen. Damit befinden sich die Käufer auf der sicheren Seite, um positiv bewertete Kettensägen und Zubehörteile zu finden. Die Meinung und Erfahrung anderer Nutzer ist auch beim Motorsäge kaufen bedeutsam geworden, sodass sich der Blick darauf beim Kettensägen kaufen lohnt.

Häufigkeit des Gebrauchs

Für das Motorsäge kaufen ist die spätere Gebrauchshäufigkeit ebenfalls wichtig: Kommt die Kettensäge nur einmal im Jahr zum Einsatz oder häufiger? Die Häufigkeit entscheidet in vielen Fällen, ob Laien oder Profis die eine oder die andere Motorsäge kaufen.

 

DIE TOP 5 EMPFEHLUNG

BILDPRODUKTBEWERTUNGBESCHREIBUNGPREISANGEBOT
1 Dolmar Benzin-Kettensäge PS420SC-45
Produktdetails › 350,09 € * * inkl. MwSt. | am 12.06.2017 um 23:53 Uhr aktualisiert Zum Angebot
2 Husqvarna Benzin-Kettensäge 236 Husqvarna Benzin-Kettensäge 236
Produktdetails › 174,00 € * * inkl. MwSt. | am 13.06.2017 um 0:19 Uhr aktualisiert Zum Angebot
3 Makita Kettensägen Makita Benzin-Kettensäge EA3200S40B
Produktdetails › 180,75 € * * inkl. MwSt. | am 13.06.2017 um 0:04 Uhr aktualisiert Zum Angebot
4 Dolmar Benzin-Kettensäge PS-32C
Produktdetails › 196,47 € * * inkl. MwSt. | am 13.06.2017 um 0:31 Uhr aktualisiert Zum Angebot
5 Husqvarna Benzin-Kettensäge 135
Produktdetails › 262,00 € * * inkl. MwSt. | am 13.06.2017 um 0:31 Uhr aktualisiert Zum Angebot

3. Motorsäge kaufen: Wartung und Pflege im Kettensägen Test


Ob Personen eine Motorsäge kaufen hängt ebenso von dem Wartungsaufwand ab. Sofern sie entschlossen sind, eine Kettensäge zu kaufen, sollten Anwender sich bereits im Vorfeld informieren, welche Pflege die Sägen benötigen. Besonders Benzin Kettensägen benötigen im Anschluss ans Motorsäge kaufen, einen Kraftstoff, um zu funktionieren. Öl ist ebenfalls nach dem Motorsäge kaufen unabdinglich, um die Führungsschiene beziehungsweise die Kette regelmäßig zu schmieren. Daneben ist es erforderlich, die Motorsäge in regelmäßigen Abständen zu schärfen und zu reinigen. Aber wie gehen Nutzer dabei vor und was benötigen sie für diese Wartungsarbeiten, wenn sie eine Motorsäge kaufen?

Welches Öl und welchen Kraftstoff braucht die Motorsäge?

Beim Einsatz einer Benzin Motorsäge ist, sobald Personen die Motorsäge kaufen, ein wenig mehr Pflegezubehör notwendig als für eine Motorsäge kaufen
Elektrokettensäge. Die elektronische Variante benötigt ein spezielles Kettenhaftöl. Davon abgesehen sind diese Geräte mit weniger zeitlichem 
Aufwand zu reinigen. Zugleich lässt sich bei der Elektro Kettensäge die Kette für Kettensägen unkompliziert und schnell wechseln. Anders sieht die Sachlage aus, wenn Anwender eine benzinbetriebene Motorsäge kaufen. Diese benötigen ein Gemisch aus Benzin und Öl. Damit die Kettensäge auch nach dem Motorsägen kaufen möglichst lange funktioniert, ist die optimale Zusammensetzung notwendig. Hochwertiges Zweitakt-Motoröl ist aus diesem Grund im Kettensägen Test erforderlich. Motorsägen Tests offenbaren, dass die Kennung „TC“ beim Kettensägen kaufen wichtig ist. Denn dieses Gemisch ist speziell für Hochleistungsmotoren. Für die Benzin-Öl-Gemische bieten sich dem Nutzer beim Motorsäge kaufen zwei Optionen an: Den Mischvorgang selber vornehmen oder ein fertiges Gemisch aus dem Fachhandel nutzen und dieses zusammen mit der Motorsäge kaufen. Vor allem beim Selbermachen ist das richtige Mischverhältnis entscheidend. Auf einen Teil Öl sollten 25 oder 50 Teile Benzin genutzt werden. Auch bei den Gemischen gibt es im Kettensägen Test Produkte, die aus ökologischer Sicht besonders vorteilhaft sind. Die Kettensägen Tests ergeben, dass vollsynthetische Gemische keine Giftstoffe enthalten, sodass sie unbedenklich für die Umwelt sind. Dies gilt es, beim Kettensägen kaufen zu beachten.

Nach dem Motorsäge kaufen: Schärfen, aber wann und wie?

Die Materialien der Säge verschleißen mit der Zeit. Das betrifft besonders das Sägeblatt. Stumpfe Sägeketten arbeiten schlecht und mindern die Qualität der Ergebnisse. Das sollten Nutzer bedenken, wenn sie eine Kettensäge kaufen. Die Kette einer gut gewarteten Motorsäge setzt die vorhandene Kraft ideal in die Schnittleistung um. Das sorgt für optimale Resultate beim Sägen, sodass die Arbeit leichter fällt und schneller vonstattengeht. Daneben verringert eine geschärfte Kette den Benzinverbrauch, das Verletzungsrisiko sowie den Verschleiß. Bei Kettensägen gibt es verschiedene Signale, die Besitzer zum Anlass nehmen sollten, die Kette zu prüfen und gegebenenfalls zu schärfen:

  • Rauch bildet sich im Schnitt, obwohl die Kette korrekt geschmiert und gespannt ist
  • zusätzlicher Druck ist am Motor nötig, damit die Kette schneidet
  • der Ablängschnitt erzeugt feines Sägemehl statt grober Späne
  • die Kettensäge hüpft oder rattert im Einsatz
  • der Schnittverlauf ist einseitig ausgerichtet

Die Säge lässt sich mit einem Kettensägen Schärfgerät warten, damit sie ihre Schärfe beibehält und mühelos sägt. Auf unserer Seite finden Besucher im Bereich Zubehör die entsprechenden Kettensägen Schärfgeräte zum Kettensäge schärfen. Im Folgenden erfahren Nutzer aufgrund von Motorsägen Tests detailliert, worauf sie beim Kettensäge schärfen achten sollten, sobald sie eine Motorsäge kaufen. Zu Beginn des Kettensäge Schärfens sollten Anwender das Ausmaß des Verschleißes prüfen. Ein zu hoher Verschleiß kann im Kettensägen Test das Austauschen der Sägekette erfordern, sodass Schärfen allein nicht mehr helfen würde. Anschließend ist es im Benzin Kettensägen Test wichtig, Beschädigungen festzustellen. Diese sind unbedingt zu beheben. Danach reinigen Nutzer die Kette und befreien sie von Harz und Verschmutzungen, bevor das eigentliche Schärfen beginnt.

Das Schärfen der Sägekette gelingt, indem der Anwender die Sägekette straffer als gewöhnlich spannt und den sogenannten Richtzahn bestimmt. Dies entspricht dem kürzesten Schneidezahn, an dem Nutzer sich beim Schärfen orientieren können. Motorsäge kaufenDanach spannen sie die Führungsschiene und die Säge in einem Schraubstock oder Feilblock fest ein. Zusätzlich ist es nötig, die Kettenbremse zu aktivieren, um die Kette zu sichern, wenn die Säge nach dem Motorsäge kaufen zu schärfen ist. Anwender sollten beachten, dass eine Kettensäge über eine Vielzahl verschieden ausgerichteter Schneidezähne verfügt. Sie sind in drei verschiedenen Winkeln gefeilt, sodass eine Feillehre vonnöten ist.

Für die Motorsäge hängt die Wahl der passenden Rundfeile von der Kette ab. Die Außenseite des Tiefenbegrenzers sollte die notwendige Information liefern, um den angemessenen Durchmesser der Feile auszuwählen. Wichtig dabei: Die Kette für Kettensägen benötigt eine spezielle Feile! Anwender nutzen keine gewöhnlichen Feilen für ihre Kettensäge! Mit der richtigen Feile erfolgt das Schärfen der Sägekette im Vorwärtsstrich. Beim Zurückführen der Feile ist es daher ratsam, die Feile von der Kette abzuheben. Das Feilen erfolgt im 90 Grad Winkel zur Führungsschiene, wobei das regelmäßige Drehen der Feile empfehlenswert ist, um zu verhindern, dass sich das Werkzeug einseitig abnutzt, nachdem Personen eine Kettensäge kaufen.

Wann reinigen und wie?

Der Motorsägen Test zeigt: Sobald Personen eine Kettensäge kaufen, bietet der Markt ihnen für Motorsägen spezielle Reinigungsprodukte an. Auf unserer Seite finden Nutzer hochwertige Reiniger für ihre Kettensäge in der Sektion Zubehör. Sobald Personen eine Kettensäge kaufen, Motorsäge kaufenempfehlen sich zum Reinigen grundsätzlich mehrere Hilfsmittel:

  • Pinsel oder Druckluftkompressor
  • Spezialreiniger zum Entfernen von Harz und Öl

Die Reinigung einer elektrischen Kettensäge oder Akku Motorsäge kostet weniger Zeit als die einer Benzin Kettensäge, sobald Personen eine solche Benzin Kettensäge kaufen. Für die elektronische Variante und die Akku Kettensäge genügt es im Regelfall, Staub und Späne mithilfe eines Pinsels oder eines Druckluftkompressors vom Gehäuse zu entfernen. Danach erfolgt das Reinigen des Kettenrades, nachdem die Abdeckung des Antriebsritzels entfernt wurde. Wenn Anwender eine Kettensäge kaufen, sollten diese ebenfalls darauf achten, die Nut der Führungsschiene regelmäßig zu säubern und das vorne befindliche Sternrad zu ölen.

Anwender, die eine Kettensäge kaufen wollen, die mit Benzin funktioniert, bedenken, dass eine benzinbetriebene Kettensäge etwas mehr Aufmerksamkeit benötigt, sobald Personen die Motorsäge kaufen. Auch dabei entfernt ein Pinsel oder Druckluftkompressor Späne und Staub vom Gehäuse und wie bei der elektronischen Variante, erfolgt das Reinigen der Führungsschiene sowie des Bereichs rund um das Antriebsritzel. Nach dem Abnehmen der Abdeckung zum Motor zeigt sich der Unterschied zur strombetriebenen Kettensäge: Die Benzin Motorsäge verfügt über Zündkerzen und Luftfilter. Diese sind regelmäßig zu reinigen, um eine lange Nutzungsdauer der Kettensäge sicherzustellen.

Sobald Interessierte eine Motorsäge kaufen, empfiehlt sich die oberflächliche Reinigung nach jedem Einsatz. Denn der Schmutz und die Rückstände lagern sich sonst an den Bauteilen ab. Insbesondere bei benzinbetriebenen Geräten führt das zu einer verschlechterten Sauerstoffzufuhr durch den Luftfilter, was die Leistung der Säge verringert und Startprobleme mit sich bringt.

Außerdem ist eine seltene Reinigung deutlich zeitintensiver als eine regelmäßig vorgenommene Pflege und Reinigung der Motorsäge. Im Umkehrschluss bedeutet das, dass die Kettensäge spätestens dann zu reinigen ist, wenn erste Anlaufschwierigkeiten sich bemerkbar machen oder die Leistung nachlässt. Das sollten Anwender bedenken, wenn sie eine Motorsäge kaufen.

Nach dem Motorsäge kaufen: Wann Kette spannen und wie?

Die Kettenspannung ist ein elementarer Aspekt im Umgang mit Kettensägen. Dies sollten Nutzer beim Kettensägen kaufen im Hinterkopf behalten. Denn eine zu locker gespannte Kette gefährdet die Sicherheit des Anwenders. Zugleich beeinflusst die Spannung der Sägekette auch die Haltbarkeit und Lebensdauer der Kette. Verschleiß ist ein bedeutender Faktor bei lose gespannten Ketten. Wenn Personen eine Kettensäge kaufen wollen, sollten sie sich daher auch mit der Kettenspannung auseinandersetzen.

Motorsäge kaufenBeim Gebrauch einer Kettensäge verursacht die Reibung der Kette mit dem zu schneidenden Material Wärme. Diese Wärmeentwicklung führt zu einer Ausdehnung des Materials der Kette. Besonders günstige Ketten zeichnen sich beim Motorsäge kaufen in vielen Fällen durch minderwertiges oder gar schlechtes Material aus. Dadurch verlängert sich die Kette beim Einsatz der Motorsäge und springt leichter von der Schiene. Das führt zu gefährlichen Situationen und im schlimmsten Fall zu Verletzungen. Hochwertige Sägeketten nutzen andere Materialien. Diese verhindern stärker, dass die Kette sich während der Nutzung dehnt.

Das Ausdehnen der Kette wirkt sich nicht nur auf die Sicherheit des Anwenders aus. Sie beeinflusst außerdem die Mechanik: Die verlängerte Kette vergrößert die Teilung der Sägekette, wodurch das Antriebsritzel sowie die Umlenksterne beeinträchtigt werden. Einen Hinweis, wann die Kette neu zu spannen ist, liefern ungewöhnliche Geräusche beim Einsatz, da die Kette in dem Fall nicht mehr korrekt über die Ritzel läuft. Gleichzeitig ist Skepsis angebracht, sobald die Kette immer wieder nachgespannt werden muss, um ordentlich zu laufen. Prinzipiell ist es ratsam, die Kette vor jedem Einsatz zu kontrollieren und beim Motorsäge kaufen auf die Qualität der Materialien zu achten.

Zum Spannen der Kette verfügen moderne Motorsägen über eine spezielle Stellschraube, die grundsätzlich jeder justieren kann. Im Idealfall erfolgt vorher eine Überprüfung der Kettenspannung. Indem die Motorsäge auf eine ebene, gerade Fläche gestellt wird, lässt sich unkompliziert überprüfen, inwiefern die Kette entlang der Unterseite der Schiene durchhängt. Dabei ist die goldene Mitte empfehlenswert: Die Kette darf nicht zu sehr durchhängen, gleichzeitig aber auch nicht zu fest anliegen. Die Sägekette verfügt über eine ideale Spannung, wenn sie sich ganz leicht bewegen lässt.

Das Spannen der Kette erfolgt immer bei ausgeschaltetem Motor! Das ist ein essenzieller und sehr wichtiger Hinweis, da der laufende Motor beim Spannen der Kette zu schlimmen Unfällen und Verletzungen beitragen kann! Für gewöhnlich verfügen viele moderne Kettensägen über leicht zugängliche Schnellspanner. Allerdings gibt es auch Modelle, bei denen sich die Stellschraube hinter dem Kettendeckel befindet. Sollte das Auswechseln der Sägekette vor dem Nachspannen erforderlich sein, so sollte die Kette in jedem Fall zuerst einige Umdrehungen laufen, ehe mit ihr Material geschnitten wird. Nach den Umdrehungen sollten Nutzer die Kette ausschalten und die Spannung erneut prüfen, denn in einigen Fällen ist das Nachjustieren der Kette erforderlich. Auf unserer Seite befinden sich bewährte Kettenspanner, die Ihnen beim Spannen Ihrer Sägekette helfen.

4. Motorsäge kaufen: Vor- und Nachteile von Motorsägen und Elektrosägen


Vor allem Neueinsteiger in der Thematik fragen sich beim Motorsäge kaufen, was besser ist: eine Elektrosäge oder eine Benzin Kettensäge? Daher folgt an dieser Stelle eine kurze, aber detaillierte Gegenüberstellung der beiden Arten der Motorsägen.

Motorsäge kaufen

Stärken und Schwächen der Elektro Kettensäge

Eine Elektro Motorsäge lässt sich schnell reinigen und einfach warten, da sie nicht auf zusätzlichen Kraftstoff angewiesen ist oder über Zündkerzen und Luftfilter verfügt. Zusätzlich ist eine elektronisch betriebene Kettensäge schnell, unkompliziert und umweltschonend einsatzbereit: Stecker in die Steckdose und los geht’s. Allerdings ist dies zugleich das größte Manko. Sie benötigt ein Stromkabel, um zu funktionieren. Das müssen Anwender stets im Auge behalten, damit sie weder darüber stolpern noch mit der Sägekette das Kabel beschädigen und so Verletzungen und Unfälle riskieren. Insofern eignen sich die elektronischen Bautypen eher für den Heimgebrauch im eigenen Garten. Die Bosch Kettensäge ist dabei eine der bekannteren Markenhersteller für Gartengeräte und Werkzeuge.

Stärken und Schwächen der Benzin Kettensäge

Eine Benzin Motorsäge erfordert einen höheren Aufwand hinsichtlich Pflege und Wartung. Bei ihr sind mehr Bauteile zu säubern und zu pflegen, sobald Personen eine solche Motorsäge kaufen und nutzen. Zudem ist ein spezielles Öl-Benzin-Gemisch notwendig, um sie anzutreiben. Allerdings überzeugen Motorsägen, die mithilfe von Kraftstoff funktionieren, aufgrund ihrer mobilen Einsatzfähigkeit und der hohen Leistung. Besonders in der Forstwirtschaft und unter Waldarbeitern sind benzinbetriebene Kettensägen besser geeignet als elektronische Modelle. Die Benzin Motorsägen sind zwar schwerer, aber leistungsstärker. Damit eignen sie sich vorrangig für gröbere Arbeiten. Nichtsdestotrotz ermöglicht die Unabhängigkeit von Stromquellen der Benzin Kettensäge eine große Vielfalt an Einsatzgebieten. Sie lässt sich sowohl im Wald optimal einsetzen als auch auf Baustellen und bei Feuerwehreinsätzen. Überall, wo ein leistungsstarkes Sägewerkzeug vonnöten ist, empfiehlt sich eine benzinbetriebene Kettensäge. Stihl Motorsägen, Dolmar Kettensägen oder Husqvarna Kettensägen gelten in dem Bereich als die bekanntesten.

 

DIE TOP 5 ANGEBOTE

BILDPRODUKTBEWERTUNGBESCHREIBUNGPREISANGEBOT
1 Dolmar Benzin-Kettensäge PS420SC-45
Produktdetails › 350,09 € * * inkl. MwSt. | am 12.06.2017 um 23:53 Uhr aktualisiert Zum Angebot
2 Husqvarna Benzin-Kettensäge 236 Husqvarna Benzin-Kettensäge 236
Produktdetails › 174,00 € * * inkl. MwSt. | am 13.06.2017 um 0:19 Uhr aktualisiert Zum Angebot
3 Makita Kettensägen Makita Benzin-Kettensäge EA3200S40B
Produktdetails › 180,75 € * * inkl. MwSt. | am 13.06.2017 um 0:04 Uhr aktualisiert Zum Angebot
4 Dolmar Benzin-Kettensäge PS-32C
Produktdetails › 196,47 € * * inkl. MwSt. | am 13.06.2017 um 0:31 Uhr aktualisiert Zum Angebot
5 Husqvarna Benzin-Kettensäge 135
Produktdetails › 262,00 € * * inkl. MwSt. | am 13.06.2017 um 0:31 Uhr aktualisiert Zum Angebot

5. Zusammenfassung und Fazit: Motorsäge kaufen, worauf achten?


Der Kettensägen Test zeigt: Ob Interessierte eine Motorsäge kaufen, hängt nicht nur von dem persönlichen Wunsch oder Interesse ab. Vielmehr sind beim Motorsäge kaufen eine Vielzahl an Überlegungen erforderlich, um tatsächlich das richtige Modell und die passende Säge zu erwerben. Einerseits spielt es beim Kettensäge kaufen eine Rolle, ob die Personen eine Motorsäge kaufen, um im heimischen Garten ein paar Bäume zu beschneiden. Oder ob sie eine Kettensäge kaufen wollen, weil sie sie beruflich benötigen, um im Wald Bäume zu fällen. Je nachdem, welcher Einsatzzweck zum Motorsäge kaufen infrage kommt, entscheidet sich, ob die Personen eine Akku Motorsäge kaufen oder eine Elektro Motorsäge oder ob sie eine benzinbetriebene Motorsäge kaufen.

Jedes der drei Modelle verfügt über spezielle Funktionen und Vorzüge. Bei uns finden Besucher daher sämtliche Informationen sowie die entsprechenden Zubehörteile, um die Kettensäge optimal zu pflegen und zu warten, sobald sie die Motorsäge kaufen und verwenden. Die bekanntesten Hersteller, die ihnen begegnen, wenn sie eine Motorsäge kaufen, sind Motorsägen von Stihl, Husqvarna Motorsägen, Dolmar Kettensägen, Einhell Kettensägen sowie Bosch Motorsägen. Nutzer beachten beim Motorsäge kaufen auch, dass der Hersteller entsprechende Ersatzteile verfügbar hat, falls welche nötig sind. Hier finden Nutzer sämtliche Produkte zum Motorsägen kaufen sowie verschiedene Zubehörteile. Stihl Ersatzteile bewähren sich in vielen Fällen aufgrund ihrer Zuverlässigkeit und Qualität, wenn Personen eine Motorsäge kaufen.